Phys Med Rehab Kuror 2019; 29(05): 250-251
DOI: 10.1055/a-0988-1884
Referat
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Interaktive virtuelle Realität wirkt schmerzlindernd bei Sporttraining

Further Information

Publication History

Publication Date:
07 October 2019 (online)

Intensive Intervall-Sportprogramme beinhalten oft Radtraining, das zu Ermüdungserscheinungen und Quadrizeps-Schmerzen führen kann. Virtuelle Realität (VR), insbesondere diese, die Interaktionen in einer simulierten Umgebung beinhaltet, kann den Fokus verschieben und zur Ablenkung von den Schmerzen führen. Wender et al. untersuchten den Effekt von VR auf Veränderungen in der Schmerzperzeption im Quadrizeps und die Sportleistung.