ZWR 2019; 128(09): 440-445
DOI: 10.1055/a-0985-0705
Fortbildung | Implantologie
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Additive Verfahren in der Zahnmedizin

Constantin von See
Further Information

Publication History

Publication Date:
16 September 2019 (online)

Die additiven Fertigungstechniken, die als 3-D-Druck zusammengefasst werden, haben in der Zahnmedizin und Zahntechnik bereits einen hohen Stellenwert innerhalb der letzten Jahre eingenommen. Im Bereich der prothetischen Versorgung stehen hier die Bereiche der Metallverarbeitung und des Kunststoffdrucks im Fokus. Diese beiden Herstellungsverfahren unterscheiden sich maßgeblich in der Umsetzung, jedoch für den Zahnarzt weniger in der Datenverarbeitung und Datenweitergabe. Im folgenden Artikel sollen im Überblick die Möglichkeiten und Verfahren kurz dargestellt sowie ein Ausblick auf neue Materialien gegeben werden.