Dialyse aktuell 2019; 23(08): 361-364
DOI: 10.1055/a-0969-0093
Original & Übersicht | Shuntecke 119
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Einfache autologe Shuntrevision 2

Korrektur einer komplexen hämodynamischen Störung
Gerhard Krönung
1  Fachbereich Shuntchirurgie, DKD Helios Klinik Wiesbaden
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
11 October 2019 (online)

ZUSAMMENFASSUNG

Komplexe Störungen der Shunthämodynamik können oft mit einfachen autologen Techniken korrigiert werden. Entscheidend ist eine differenzierte präoperative morphologisch-funktionelle Diagnostik und eine OP-Strategie mit geplanten Eskalationsmöglichkeiten.