Neuroradiol Scan 2019; 09(03): 189
DOI: 10.1055/a-0960-8887
Aktuell
Zerebrovaskulär
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Automatische Berechnung des ASPECTS-Werts

Further Information

Publication History

Publication Date:
06 August 2019 (online)

Der Alberta Stroke Program Early CT Score (ASPECTS) wird mittlerweile in den meisten nationalen und internationalen Thrombektomie-Leitlinien berücksichtigt. Derzeit sind 2 Softwareprogramme verfügbar, die den ASPECTS-Wert automatisch berechnen können. Am Klinikum rechts der Isar in München wurde in einer retrospektiven Studie die automatisierte Software RAPID ASPECTS getestet.

Fazit

Besonders innerhalb von 1 bis 4 Stunden nach Symptombeginn stimmte der mit der Software bestimmte ASPECTS-Wert mit dem Konsens-Referenzstandard besser überein als die Radiologen. Doch aufgrund technischer Einschränkungen und möglicher Artefakte ist eine gründliche Überprüfung der berechneten ASPECTS-Werte durch erfahrene Neuroradiologen bzw. Neurologen weiterhin wichtig, betonen die Autoren.