Neuroradiol Scan 2019; 09(03): 197-198
DOI: 10.1055/a-0960-8586
Aktuell
Tumoren
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Effektive Bewegungskorrektur von 3D-Volumenaufnahmen des Kopfes

Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
06. August 2019 (online)

3D FatNavs ist eine Technik zur Bewegungskorrektur von 3D-Volumenaufnahmen des Kopfes und benötigt keine zusätzliche Hardware. Die Bewegungskorrektur kann innerhalb der „Totzeit“ der Bildaquisition implementiert werden und führt zu keinem Zeitverlust. Wissenschaftler des Universitätsspitals Basel bewerteten den zusätzlichen Nutzen einer Bewegungskorrektur basierend auf 3D FatNavs im klinischen Setting von Routine-MR-Scans des Gehirns.

Fazit

Die retrospektive Bewegungskorrektur auf Basis der 3D FatNavs-Technik verbesserte die MPRAGE-Sequenz-Bildqualität bei unruhigen Patienten während des MRT-Scans deutlich. Es gab keinen Verlust der Bildqualität bei Patienten mit wenig oder gar keiner Bewegung, und die Verbesserungen waren konsistent bei Patienten, die sich mehr bewegten.