Kardio up 2019; 15(02): 92-93
DOI: 10.1055/a-0919-2572
Studienreferate
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

CRT-Schrittmacher: His-Bündel-Pacing besser als konventionelles CRT

Further Information

Publication History

Publication Date:
11 June 2019 (online)

Seit vielen Jahren kommt bei Patienten mit fortgeschrittener Herzinsuffizienz und komplettem Linksschenkelblock die biventrikuläre Stimulation zum Einsatz, um eine kardiale Resynchronisation zu erreichen. Eine aktuelle Studie zeigte jetzt allerdings, dass sich die kardiale Dyssynchronie möglicherweise noch effektiver durch eine His-Bündel-Stimulation behandeln lässt.