Palliativmedizin 2019; 20(04): 152
DOI: 10.1055/a-0902-3063
Forum
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin

Further Information

Publication History

Publication Date:
08 July 2019 (online)

EAPC-Weltkongress erstmals in Deutschland mit 3000 Teilnehmenden

Schwersterkrankte Menschen und ihre Familien brauchen weltweit gleichberechtigten Zugang zu einer frühzeitigen, gut abgestimmten, vernetzten und schnittstellenübergreifenden Palliativversorgung. „Palliative Care must be part of the global health agenda“, forderte Prof. Phil Larkin, zu diesem Zeitpunkt amtierender Präsident der European Association for Palliative Care, bei der Eröffnung des 16. Weltkongresses der EAPC am 23. Mai in Berlin. Der Kongress unter dem Titel „Global palliative care – shaping the future“ wurde gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).