Psychiat Prax 2019; 46(04): 181-183
DOI: 10.1055/a-0890-5433
Editorial
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Brauchen wir eine eigene „Betriebssprache“ für die Psychiatrie?

Do we Need our own “Operating Language” for Psychiatry?
Michael Franz
Vitos Klinikum Gießen-Marburg, Justus-Liebig-Universität Gießen
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
02 May 2019 (online)

Zoom Image
Michael Franz

Jüngst hat eine Reporterin der RTL-Sendung „Team Wallraff undercover“ als Praktikantin in einer Akutstation des Klinikums Frankfurt Höchst mit einer Reportage das Interesse von Öffentlichkeit und Politik auf die Psychiatrie gelenkt [1]. Hierbei wurden neben personellen und baulichen Mängeln auch abfällige Bemerkungen des Personals über Patienten berichtet. In den seither erscheinenden Artikeln werden viele, bekannte „Stressfaktoren“ für psychiatrische Stationen beschrieben.