Laryngo-Rhino-Otol 2019; 98(07): 459-460
DOI: 10.1055/a-0861-4986
Sehen und Verstehen
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Zyste der aryepiglottischen Falte und chronisch-hyperplastische Laryngitis

Tadeus Nawka
Further Information

Publication History

Publication Date:
10 July 2019 (online)

Definition

Zysten im Larynx entstehen durch Einschluss von Epithel. Es produziert Sekret, das nicht abfließen kann. Die chronische Laryngitis ist eine Entzündung der Stimmlippen und der Kehlkopfschleimhaut, die zu Einschränkungen der Stimmleistung, Heiserkeit und Räusperzwang führt.