JC AINS 2019; 08(02): 108-109
DOI: 10.1055/a-0843-5169
Journal Club
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Sepsis: Wiederholte qSOFA-Messung erhöht prädiktive Validität

Further Information

Publication History

Publication Date:
19 June 2019 (online)

Der quick Sepsis-related Organ Failure Assessment measurements (qSOFA) Score umfasst 2 klinische Parameter und soll die frühzeitige Erkennung einer beginnenden Sepsis im klinischen Alltag schneller und leichter machen. Kievlan und Kollegen haben nun in einer retrospektiven Kohortenstudie untersucht, ob eine mehrfache qSOFA-Messung die prädiktive Validität im Vergleich zur einmaligen Erfassung erhöht.

Fazit

In dieser retrospektiven Kohortenstudie erhöhte eine mehrfache Messung des qSOFA Scores innerhalb von 48 Stunden nach dem ersten Verdacht auf eine beginnende Infektion die prädiktive Validität dieses Screenings im Vergleich zu einer einmaligen Erfassung deutlich. Die Autorinnen/Autoren sehen den klinischen Nutzen ihres Assessments damit erneut bestätigt und empfehlen zur Früherkennung von Sepsis-Patienten eine wiederholte qSOFA-Messung nach Beginn eines Infektionsverdachtes.