Aktuel Ernahrungsmed 2019; 44(01): 16
DOI: 10.1055/a-0825-4407
Aktuelles
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Zusatzweiterbildung zum Ernährungsmediziner jetzt Teil der (Muster-)Weiterbildungsordnung

Ernährungsmediziner begrüßen Entscheidung und hoffen auf schnelle Übernahme durch Landesärztekammern
Further Information

Publication History

Publication Date:
19 February 2019 (online)

Ernährung spielt nicht nur in der Prävention, sondern auch in der Behandlung zahlreicher Erkrankungen eine wichtige Rolle. Trotz der Relevanz ernährungsmedizinischer Versorgung bestehen in Deutschland noch immer erhebliche Defizite: So ist die Ernährungsmedizin nur ungenügend in medizinischen Ausbildungscurricula von Studierenden und Fachärzten integriert. Deshalb setzen sich die Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin e. V. (DGEM), der Berufsverband der Deutschen Ernährungsmediziner e. V. (BDEM) und die Deutsche Akademie für Ernährungsmedizin e. V. (DAEM) für die Etablierung der Weiterbildung zum Ernährungsmediziner in Deutschland ein.