Z Orthop Unfall
DOI: 10.1055/a-0820-6366
Übersicht
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Weichteilsarkome – eine Übersicht aktueller evidenzbasierter Behandlungskonzepte

Soft Tissue Sarcoma – a Current Review of the Diagnostic and Treatment Strategies
Sebastian Scheidt
1  Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Bonn
,
Cornelius Jacobs
1  Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Bonn
,
Sebastian Koob
1  Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Bonn
,
Kristian Welle
1  Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Bonn
,
Sebastian Walter
1  Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Bonn
,
Jens Jakob
2  Universitätsmedizin Göttingen, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie
,
Michael Kehrer
1  Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Bonn
,
Jan Schmolders
1  Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Bonn
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
08 February 2019 (eFirst)

Zusammenfassung

Weichteilsarkome sind eine heterogene Gruppe von seltenen Neoplasien, die aufgrund ihrer anatomischen Lage und ihres oft inapparenten klinischen Erscheinungsbildes eine häufig zu spät diagnostizierte Tumorentität darstellen. Gerade weichteilige Schwellungen werden initial oft fehlinterpretiert und im Gegensatz zu den gängigen Behandlungsleitlinien bagatellisiert oder inkorrekt biopsiert. Die daraus resultierenden Komplikationen sind für den Patienten gravierend und können durch Befolgen gewisser Behandlungsgrundsätze minimiert werden. Die Behandlung der Weichteilsarkome kann nur im interdisziplinären Kontext unter Einbeziehung von chirurgischen Fächern, Onkologie, Pathologie und Strahlentherapie gelingen und sollte beginnend mit der Biopsie an Tumorzentren durchgeführt werden. Dieser Übersichtsartikel versucht, anhand einer selektiven Literaturrecherche eine Übersicht über die aktuelle Evidenzlage zur Behandlung dieser Tumorentität aufzuzeigen und einen Behandlungsalgorithmus darzustellen.

Abstract

Soft tissue sarcomas are a heterogeneous group of neoplasias that due to their often clinically silent appearance often remain undetected or experience delayed treatment. Especially soft tissue swelling is often misinterpreted by patients and doctors and trivialized or verified with an incorrect biopsy technique. The hereby evoked complications for the patients are serious and may be reduced by simply following the available guidelines. The treatment of soft tissue sarcomas requires a close interdisciplinary coordination between specialists in tumor orthopedics, oncology, radiology, pathology and radiotherapy. On the basis of a selective literature review, the following article points out the current evidence on the treatment and illustrates a treatment algorithm.