Sportphysio 2019; 07(01): 30-36
DOI: 10.1055/a-0818-3140
Update
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Neuromuskuläres Training zur Verletzungsprävention im Kinder- und Jugendsport

Oliver Faude
,
Roland Rössler
Further Information

Publication History

Publication Date:
01 February 2019 (online)

Zusammenfassung

Es besteht kein Zweifel darüber, dass Sport für Kinder gut ist, gerade angesichts des hohen gesundheitlichen Risikos von Bewegungsmangel. Dass mit dem Sporttreiben auch das Verletzungsrisiko steigt, ist ebenfalls unbestritten. Daher ist es umso erfreulicher, dass das Risiko von Sportverletzungen im Kinder- und Jugendsport mit geeigneten Maßnahmen wirkungsvoll herabgesetzt werden kann. In dem Artikel erfahren Sie, wie das gelingt.