Sportphysio 2019; 07(01): 44-50
DOI: 10.1055/a-0818-3096
On the field
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Gleichgewichtsdiagnostik im Spitzensport am Beispiel von Wasserspringern

Andreas Lauenroth
,
Lars Reinhardt
,
Stephan Schulze
,
Eduard Kurz
,
René Schwesig
Further Information

Publication History

Publication Date:
01 February 2019 (online)

Zusammenfassung

Die Haltungs- und Gleichgewichtsregulation gehört in vielen Sportarten zu einer wesentlichen Leistungsvoraussetzung. Wissenschaftliche Datenerhebungen, die den Trainer aktiv in der Beurteilung und Betreuung der Athleten unterstützen sollen, finden diesbezüglich selten statt. Am Beispiel von Wasserspringern beschreiben die Autoren, wie sie bei Kader-Athleten Auffälligkeiten entdecken und entsprechende Interventionen ableiten.