Deutsche Heilpraktiker-Zeitschrift 2018; 13(06): 10-16
DOI: 10.1055/a-0704-3909
Praxis
Differenzialdiagnostik
© Karl F. Haug Verlag in Georg Thieme Verlag KG

Ausschlussdiagnose RDS

Jessica Hinteregger-Männel

Subject Editor:
Further Information

Publication History

Publication Date:
08 October 2018 (online)

Summary

Über 10 Millionen Menschen in Deutschland leiden am RDS, haben also länger als 3 Monate chronische Darmbeschwerden unklarer organischer Ursache. Erkrankungen wie Morbus Crohn, aber auch Tumoren und Infektionen können ähnliche Symptome verursachen. Deshalb sind sie bei RDS-Verdacht sicher auszuschließen. Eine vollständige Heilung von RDS ist meist nicht möglich. Dennoch kann die Therapie zielgerichtet nach Faktoren wie mikrobieller Fehlbesiedlung und psychischen Auslösern erfolgen.