Aktuel Ernahrungsmed 2019; 44(01): 7-8
DOI: 10.1055/a-0672-2683
Forschung aktuell
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Milchprodukte: Käse verschlechtert die Blutfette nicht

Further Information

Publication History

Publication Date:
19 February 2019 (online)

Unter der Annahme, dass Milcherzeugnisse angesichts ihres relativ hohen Gehalts an gesättigten Fettsäuren den LDL-Cholesterinspiegel erhöhen, raten viele Ernährungsexperten zum Verzehr fettreduzierter Produkte. Neuere Untersuchungen deuten jedoch darauf hin, dass die Auswirkungen auf den Lipidstoffwechsel entscheidend von der Art des Milchprodukts abhängen: Insbesondere Käse scheint – im Gegensatz zu Butter – diesbezüglich kaum negative Folgen zu haben.