kleintier konkret 2019; 22(01): 13-20
DOI: 10.1055/a-0671-6367
Hund
Neurologie
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Neuroanatomische Lokalisation – Nur eine akademische Übung?

Shenja Loderstedt
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
27. Februar 2019 (online)

Die neuroanatomische Lokalisation bildet als Ergebnis der neurologischen Untersuchung die Grundlage in der Aufarbeitung neurologischer Patienten. Klinisch relevante neuroanatomische Kenntnisse sind notwendig, um die Läsion anatomisch zu lokalisieren und funktionelle Defizite richtig zu beurteilen.