pferde spiegel 2018; 21(03): 107-114
DOI: 10.1055/a-0579-8796
Fachspiegel
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Heulage und Co.: Was kann die Fütterung für die Lunge tun?

Ingrid Vervuert
Further Information

Publication History

Publication Date:
11 September 2018 (online)

Im Vordergrund der Prävention und Therapie chronischer Atemwegserkrankungen stehen eine möglichst staubfreie Fütterung und Haltung. Als optimal gilt in vielen Fällen die ganzjährige 24-stündige Weidehaltung, die jedoch nicht immer realisierbar ist. Doch welche positiven Effekte haben das Wässern oder Bedampfen von Heu oder die Fütterung von Heulagen?